symptome

08.Jun.2016 MARK MAIN

„Seine Musikliebe galt zu seinen Anfängen dem Trance, da er sich mit diesen Melodien identifizieren konnte.“

MARK MAIN

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

19.Mrz.2016 DJ MARC DC

„Angefangen hat alles mit einem bekanntem Dj aus meinem Heimatort, der mich 1994 mit dem ‚Platten-Dreh-Virus‘ infiziert hat.“

DJ MARC DC

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)

17.Feb.2016 DJ DISCOKUGEL

2000

Infiziert mit dem DJ Virus. Kauf von 2 Plattentellern und einem Mixer. Erle[r]nen des ‚Beatmatchings‘ und weitere DJ Grundlagen ohne die heute bekannten Hilfsmittel.“

DJ DISCOKUGEL

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 2.7/5 (3 votes cast)

18.Jan.2016 DJ ANDRE STRACK

„DJ Andre Strack: ein Mann mit Musik im Blut, der jedes Mal für den Überraschungseffekt sorgt. Unter seinen Fingern erwachen die Beats zum Leben.“

DJ ANDRE STRACK

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

12.Feb.2014 EVERSTONE

„Mittlerweile gehörte dann auch der Satz: ‚Ohne Musik geht da gar nichts‘ zum alltäglichen Sprachgebrauch von Roger.“

EVERSTONE

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.9/5 (7 votes cast)

30.Nov.2013 PHIL DEROWN

„Phil Derown ehemals mit und bei der EFT_Music unterwegs, ist seit mitte der 90iger Jahre mit der elektronischen Musik infiziert.“

PHIL DEROWN

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.9/5 (13 votes cast)

12.Nov.2013 DJ BEATFLIP

„DJ Beatflip begann seine laufbahn vor ca.1 jahr,durch einen sehr guten freund wurde er auf das DJing Aufmerksam und begann langsam mit selbstversuchen.“

DJ BEATFLIP

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.4/5 (10 votes cast)

01.Okt.2013 DJ ALEX MEIXNER

„Sein Sound passt in keine Schublade aber in jedes Ohr.“

DJ ALEX MEIXNER

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 2.7/5 (6 votes cast)

24.Aug.2013 FENDEE

„Das pausenlose Ineinandermischen zweier Platten, der damit verbundene Konzentrationsaufwand die Songs synchron zu ‚pitchen‘ (Geschwindigkeit verstellen), die Anschaffung neuer genialer Vinyls, das Miterleben der musikalischen Weiterentwicklung der immer raffinierter werdenden Sounds und das positiven Feedback meiner damaligen Clique hat mich zum absoluten Vinyl & DJ Junkie werden lassen.“

FENDEE

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 2.7/5 (6 votes cast)

12.Aug.2013 CHRIS DA ROONEY

„Zur Jahrtausendwende erweiterte er sein musikalischen Horizont, und verfiel den Grooves der House Music. Seit dieser Zeit lebt und liebt er diesen einmaligen Flow. Oft in netter Gesellschaft von Djs, steigerte sich das Interesse am Auflegen so drastisch, das es zur Sucht wurde.“

CHRIS DA ROONEY

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.3/5 (9 votes cast)