Archive for Sep 2012

19.Sep.2012 DJ CYCON

„DJ Cycon hat das Licht der Welt am 10.12.82 um 22.22 Uhr nachts erblickt.
Geboren um in der Nacht zu leben, ein richtiger Nachtmensch“

DJ CYCON

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.6/5 (9 votes cast)

18.Sep.2012 D-ROCK

„In einer Zeit, in der es fast mehr DJs gibt als Partybesucher, gilt es sich als Künstler hinter den Plattentellern von der Masse hervorzuheben. Sei dies durch technisches Können, exklusive Musik oder einfach die Fähigkeit, die Leute bei Laune zu halten und ihnen eine gute Zeit zu bescheren. D-Rock verfügt über alle drei vorher genannten Eigenschaften.“

D-ROCK

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (12 votes cast)

17.Sep.2012 DJ CUT ROGG

„DJ Cut Rogg bedeutet Präzision – in Sachen Mixen, in Sachen Plattenauswahl und in Sachen Performance. Egal ob er in einem Club rockt oder an einem Mixtape arbeitet, wenn Rogg die Turntables berührt, läuft alles nach Plan. Denn dieser DJ hat einen Masterplan, im Herz, im Kopf und in der Art, wie er mit Musik die Leute zum toben bringt. “

DJ CUT ROGG

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.8/5 (10 votes cast)

16.Sep.2012 COBRA DJ

„Anfangs 2005 sah er sich aufgrund der immer häufigeren Verwechslungen leider gezwungen seinen Namen ‚DJ Masterpiece‘ ganz auf Cobra dj zu ändern.“

COBRA DJ

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.1/5 (11 votes cast)

15.Sep.2012 DJ CLIMAX

„Und auch heute noch dreht DJ Climax noch immer die Teller an öffentlichen und privaten Partys, denn es ist nicht die Profitgier die ihn zum DJ hat werden lassen, sondern die Leidenschaft für Musik.“

DJ CLIMAX

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.6/5 (11 votes cast)

14.Sep.2012 CHRIS DE REBEL

„Im Oktober 2002 kündigte sich das erste Booking […] an. Nun musste natürlich ein Name her was ihm einiges an Kopfzerbrechen bescherte. Ziemlich ernüchtert, da er immer noch keinen Namen gefunden hatte, ging er zu seinem Kollegen ( DJ Tim Sander ) und beriet sich mit ihm. Der sagte spontan Chris de Rebel wäre doch ein guter Name. Anfangs noch skeptisch entschied er sich nach einiger Ueberlegung für diesen Namen. Ausschlaggebend dafür war vor allem der Gedanke, dass man einen Rebellen schwer in irgendeine ‚Schublade‘ stecken könne.“

CHRIS DE REBEL

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.1/5 (10 votes cast)

13.Sep.2012 CARLOS RUSSO

„Carlos Russo ist ein eigenständiger DJ und bringt vor allem durch seinen ‚Vocal-Freaky-House‘, wie er es selber nennt, die Leute zum abtanzen. Durch seine ‚pumpigen‘ und ‚rhythmischen‘ Impulse gibt er seinem House den eigenen Charakter. Er liebt es alte Lieder neu mit andern Vocals, Bongos oder sonstigen Mitteln aufzufrischen und wickelt so das Publikum schlussendlich voll und ganz in seinen Charme ein.“

CARLOS RUSSO

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (10 votes cast)

11.Sep.2012 DJ BYNOMIC

„Alles Begann im Jahre 1992, es war ein Mixtape namens Techno Dance das ich in meine Hände bekam. Es war für mich atemberaubend, wie die einzelnen
Tracks nahtlos ineinander flossen. Ich hatte mir gesagt, das muss ich auch können. Nachdem ich mir 2 Turntables gekauft hatte ging es ans üben. Meinen
Namen ‚DJ Bynomic‘ habe ich mir zugelegt, weil ich in der obligatorischen Schulzeit am liebsten die ‚binomischen Formeln‘ gelöst hatte.“

DJ BYNOMIC

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (8 votes cast)

10.Sep.2012 BLACKMAIL

“ […] but as his course moves so fast, it is quite probable that at the time you read these lines, he will be playing to the little green people who, according to non-official rumours, could have an eye on him in order to reboost the moral of their society in decline. To be continued…“

BLACKMAIL

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.4/5 (7 votes cast)

08.Sep.2012 BE ELECTRO

„Überall bleibt Be Electro in Erinnerung da er es nicht nur versteht seine Songs perfekt und nahtlos ineinander zu mischen, sondern begeistert er auch als Animator und Entertainer.
Close your eyes…and be electro“

BE ELECTRO

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (9 votes cast)