Archive for Feb 2020

29.Feb.2020 DJ BAD ROBOT

„Ich bevorzuge seit jeher schnelle, harte Beats und tricky melodies. Habe mit Hardcore angefangen und bin bei ‚Hamburg Style‘ Trance zwischengelandet – meinen musikalischen Vätern Gary D. und Yanny – sei Dank. Bin aber beim Hartgeballer geblieben und erfreue mich an einer unglaublichen Hardstyle-Welle zur Zeit, auf der ich mitschwimme. Ich mag auch feine Melodien …in der Mitte zwischen zwei schnellen harten Basslines. Plattenverhältnis Trance zu Hartstyle bzw. Hartgeballer – 30 zu 70 würde ich sagen. Ich mag beide Styles sehr gerne.“

DJ BAD ROBOT

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

27.Feb.2020 DJ MILKA

„Ein DJ sollte immer die Musik auflegen, die er privat auch selber hört und in der er sich auch bestens auskennt.
Bei mir sind das folgende Styles:
• 80er
• 90er
• Pop
• Charts
• Aktuelles
• Rock
• Schlager
• Hip-Hop
• Party
• Hintergrundmusik „

DJ MILKA

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)

24.Feb.2020 DJ JAMI

„Im Vordergrund steht bei mir nicht das ‚rumgemixe‘, sondern eine perfekte Musikauswahl und eine gute Moderation. „

DJ JAMI

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)

22.Feb.2020 JÖRG COON

„1999 begann er seine Musikalischen Fähigkeiten an den Turntables zu zeigen und er machte sich in Halle – Saale schon einen reichlichen Namen in einigen Clubs wie z.b. 188 Plan B und den Pulp Fiction Club. 2001 folgten weiter zahlreiche Auftritte, bei denen entscheidende Kontakte geknüpft und somit neue Freunde kennen gelernt hatten. „

JÖRG COON

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

20.Feb.2020 MASTER-G

„Ich habe mich beim Schreiben meiner Biographie gefragt: ‚Wie kommt es, dass ich DJ geworden bin?‘ Und jetzt erst ist es mir klar geworden, dass das so sein musste… Wenn ich mich an meine Jugend erinnere, fällt mir auf, dass ich schon immer das große Bedürfnis hatte, die Musik, die ich selbst für elektrisierend empfand mit anderen Leuten zu teilen. Schon in der 7-8 Klasse habe ich mein Kassettendeck mit Lautsprecher zu einer Klassenfeier mit in die Schule gebracht und meine Musik aufgelegt. „

MASTER-G

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

18.Feb.2020 DJ HEMPSTAR

„Bereits in der Grundschule war DJ Hempstar derjenige, der auf Schulfesten die CD-Player bediente, um seine feierwütigen Mitschüler zu begeistern. Schon damals war er immer auf der Suche nach den neuesten Hits und deswegen oft in CD-Shops zu finden. „

DJ HEMPSTAR

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

16.Feb.2020 DJ PUMPHEAD

„Seine Mischung aus roughen Mixstunts und puren Technotracks hat ihm den Ruf des krassesten DJs aus dem Ruhrpott beschert!“

DJ PUMPHEAD

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

15.Feb.2020 BASTA FUNK

„Bereits im Jugendzentrum begeisterte er sein Publikum mit dem auflegen von CD´s und sorgte mit seinem Sound für guten Flair. „

BASTA FUNK

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

14.Feb.2020 DJ DUSK

„Frei nach dem Motto: Alles kann, nichts muss!, bringt er immer wieder gerne seine Interpretation von moderner bis hin zu experimentieller, elektronischer Tanzmusik ein.“

DJ DUSK

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)

13.Feb.2020 DJ JUMP KIDZ

„Als Marco erkannte, dass die Querflöte nicht richtig zu ihm passt und er immer auf die DJ’s in verschiedenen Internetradios aufguckte, hat sich Marco dazu entschlossen auch eines Tages mal ein DJ zu werden.“

DJ JUMP KIDZ

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)