Archive for Feb 2014

28.Feb.2014 LARY M

„In seiner Jugend besuchte Larry M wie eine Mehrzahl der heutigen DJ’s den Jugendraum seiner Heimatsregion. Mit den zahlreichen Besuchen des Jugendraumes begann auch das Interesse und die Begeisterung an der Electronischen Musik zu steigen. Dass er sich entschloss im Jahre 1998 die Plattenteller selber in die Hand zu nehmen um die ersten versuche zu wagen.“

LARY M

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.3/5 (3 votes cast)

26.Feb.2014 JAY T

„Jay T. ist ein feinfühliger Vollblut-DJ, der wie ein Seismograph die Vibes der Gäste aufnimmt. Er versteht es wie kaum ein anderer, auf die akustischen Bedürfnisse der Partycrowd einzugehen und sie in Trance zu versetzen. Kein Wunder, wird er von Veranstaltern inzwischen als sicherer Geheimtip gehandelt. Bleibt zu hoffen, dass noch viele gute Sets von ihm zu hören sein werden, bevor er seinen Wunsch nach einem Häuschen in Marbella verwirklicht.“

JAY T

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.8/5 (5 votes cast)

22.Feb.2014 DJ JARO

„Tanzmusik ist sein Leben. Aber nicht um jeden Preis. Er ist nicht begeistert von der deutschen Trance-Kultur, die im Schnellverfahren ‚Bumm Bumm‘-Geschosse über die Tanzflächen jagt. DJ Jaro sucht nach der Harmonie als Ganzem. Nach melodiösen schwebenden Sounds, die berühren. Und die auch zuhause funktionieren. Ihm liegt das Menschliche hinter den Klängen am Herzen und damit gibt er dem Trance die wörtliche Bedeutung wieder zurück.“

DJ JARO

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (6 votes cast)

20.Feb.2014 INFINITY

„Sein bisheriger Höhepunkt war wohl das Arrangement auf der NATURE ONE 2004 in Kastellaun (DE).“

INFINITY

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.7/5 (7 votes cast)

18.Feb.2014 DJ INDIAN

„In der heutigen Zeit, wo Hektik und Stress den Alltag zu bestimmen wissen, die Wirtschaft boomt und sich der Erdball schneller als sonst zu drehen scheint, strömen jedes Wochenende unzählige Partypeople in die Clubs, um vom Geschehen bei der Arbeit und dem damit verbundenen Stress abzuschalten. Die Clubs als letzter Zufluchtsort, wo jeder Besucher den gleichen Interesse nachgeht. Spass haben und abschalten. Wo es DJ Indian früher vermochte sich als Besucher passiv in die Szene einzugliedern, vermag er heute als DJ aktiv ins Geschehen einzugreifen und Akzente zu setzen.“

DJ INDIAN

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.2/5 (6 votes cast)

16.Feb.2014 GOGO

„Wer eins seiner Sets gehört hat, weiss warum sie als some of the bests gelten; er ist einer derjenigen DJ s, der in der Lage ist, die Stimmung einer Party, ob gut oder schlecht, zu erfassen und mittels feinfühlig ausgewählten Vinyl die Menge innert kurzer Zeit zum Kochen bringt und niemand mehr stillstehen kann. Auch seine Feinfühligkeit beim Mixen wie auch die Originalität und Vielfältigkeit seiner Platten beeindrucken immer wieder aufs Neue. Auch die Fachwelt ist auf ihn, als DJ und vor allem auch als Produzent, aufmerksam geworden.“

GOGO

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (6 votes cast)

12.Feb.2014 EVERSTONE

„Mittlerweile gehörte dann auch der Satz: ‚Ohne Musik geht da gar nichts‘ zum alltäglichen Sprachgebrauch von Roger.“

EVERSTONE

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.9/5 (7 votes cast)

10.Feb.2014 DJ ESCAPE-X

„In der Nacht des 29.Oktober 1999 begegneten sich S[…] K[…] und die elektronische Musik zum ersten Mal. Es war Liebe auf den ersten Ton und S[…] war auf Anhieb klar, diese Liebe dauert ein Leben lang.“

DJ ESCAPE-X

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.8/5 (10 votes cast)

05.Feb.2014 PD M@X

„Lange Rede, kurzer Sinn: eine Party, eine Nacht mit pd m@x ist abwechslungsreich, energetisch – und eine spürbare Liebeserklärung an die Musik– Beat für Beat!“

PD M@X

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.8/5 (9 votes cast)

03.Feb.2014 DJ RIN INS LAND

„funk, disco, elektronische musik, soul, hip-hop, rock, house & reggae, you name it, i do it.“

DJ RIN INS LAND

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.3/5 (8 votes cast)