Archive for Jan 2016

30.Jan.2016 DJ REAKTOR 4

„Seit 2001 bin ich neben meinem beruflichen Werdegang auch DJ (das ist eine Person, welche gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl vor dem Publikum abspielt), in Deutschland auch mit eigenen Partys, die noch heute erfolgreich laufen. Mein DJ-Name ist Reaktor 4 und ist eine Anlehnung an den Reaktor 4 der am 26.04.1986 in Tschernobyl (Ukraine) explodierte.“

DJ REAKTOR 4

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

28.Jan.2016 DJ MAXOTIC

„Hallo, mein Name ist Markus alias DJ Markus S. oder auch bekannt unter dem Pseudonym DJ Maxotic.

Ich liebe es Musik zu machen, egal wo egal wann, Hauptsache die Leute haben Spaß und feiern auf meinen Sound….“

DJ MAXOTIC

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)

26.Jan.2016 DJ CHRIS LEE

„Mit 12 Jahren habe ich angefangen Schlagzeug zu lernen und habe sehr schnell in kurzer Zeit das Gefühl für Rhythmus und Beat Kombinationen gelernt. Mein nächstes Ziel war es DJ zu werden. Durch Zufall habe ich auf YouTube ein Video entdeckt, das es in Ulm eine DJ-Schule gibt, bei der man lernt, wie man professionell auflegt. Das war natürlich der Einstieg in die Clubszene.“

DJ CHRIS LEE

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)

24.Jan.2016 DJ MARK MAIN

„Man könnte annehmen, dass der am 26. August 1982 gebürtige Schweizer schon als DJ und Produzent auf die Welt gekommen ist.“

DJ MARK MAIN

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)

22.Jan.2016 DJ CAPTAIN VOGLER

„Warum bin ich DJ?

Aufgrund der Nachfrage von Leuten, die von der Art der Zusammenstellung meiner Musik begeistert waren,
entwickelte sich im Laufe der Zeit das Geschäft des DJs zu meinem leidenschaftlichen Hobby.
Es zeigte sich imer wieder, dass ich mit meinem musikalischen Gespür als DJ sowohl ‚alt‘ als auch ‚Jung‘ begeistern konnte.“

DJ CAPTAIN VOGLER

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)

20.Jan.2016 DJ DIBIASE

„Was macht einen professionellen DJ aus ? Ein DJ geht auch auf Wünsche ein und bringt die Menschen auf der Tanzfläche zusammen. Dabei reagiert er souverän und flexibel zu jeder Situation auf der Tanzfläche und entfaltet seine Kreativität.“

DJ DIBIASE

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)

18.Jan.2016 DJ ANDRE STRACK

„DJ Andre Strack: ein Mann mit Musik im Blut, der jedes Mal für den Überraschungseffekt sorgt. Unter seinen Fingern erwachen die Beats zum Leben.“

DJ ANDRE STRACK

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

16.Jan.2016 DJ CHRIS

„Mein Wunsch als ‚Plattenleger‘ war schon früh da, es begann so:

In meiner Schulzeit mietete sich ein Kollege von mir ein gesamtes DJ-Equipment
(2 Turntables und ein Mischpult) und lud mich ein, dies bei Ihm zuhause anzuschauen.

Ich war sofort hell begeistert und spielte kurzum selbst ein paar Vinyls und machte ein paar Übergänge. Ich spielte und spielte und er meinte plötzlich, dass ich dies viel besser hinkriege als er, wo dieses Material schon ein paar Tage gemietet hat. Ich liebte es, verschiedene Vinyl’s ineinander zu mischen und von da an hat es mich gepackt.“

DJ CHRIS

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)

14.Jan.2016 DJ OLYMP

„Nach der erfolgreichen Ausbildung in der Dj Akademie Berlin wo ich das Handwerk lehrte, habe ich beschlossen mir hohe Ziele zu setzten. Das Temperament mit der Musik im Blut, Feingeschick und mit Fleiß sammelte ich Erfahrung und habe mit einem Rekordverdächtigem Start von 66 Gigs in 9 Monaten meine Erfahrung hinter den Tellern gesammelt.“

DJ OLYMP

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

12.Jan.2016 DJ SIM-ARTS

„Durch sein Studium, Soziale Arbeit in Hamburg, zählen Kommunikation und Darstellung als zwei der Errungenschaften von denen er profitiert und sie als DJ einsetzt.“

DJ SIM-ARTS

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)